Über mich

Eine feine Nase - das sagt eigentlich schon alles aus. Und ja, neugierig. Zudem sprechen all meine Texte für sich, da gibt es kaum etwas hinzuzufügen.

 

Vielleicht noch ein paar Dinge. Schliesslich schreibe ich gerne und es ist daher für mich einfach eine zu grosse Versuchung, nicht doch mehr zu sagen. Jung, sprachaffin, etwas verrückt, stecke meine Nase gerne in alle möglichen Dinge, um daran zu riechen. Eigentlich eine Wienerin, aber momentan in Zürich, geniesse ich die wundervolle Schweizer Schokolade (und ja, auch die Parfums), vermisse aber doch manchmal die österreichischen Cafés und Mehlspeisen. Es gäbe wohl noch hunderte andere Dinge über mich zu sagen, aber in diesem Zusammenhang ist dies erst einmal genug.

 

Nach langer Zeit als Gastschreiberin auf mehreren Blogs und einiger Zeit in Jobs, in welchen es besser war, meine Bloggertätigkeit zu verschweigen, habe ich mir nun meinen Traum erfüllt, endlich einen eigenen Blog zu haben. Kann es Schöneres geben? Für mich kaum.

 

Wobei doch, kann es. Ich habe nämlich den meiner Meinung nach genialsten Gastkommentator überhaupt. Er beweist, dass Österreicher mit Deutschen durchaus friedlich auskommen können. Zudem ist er ein wahrer Parfumkenner, verrückt, schreibt wunderbar und scheut sich nicht, auch die brutalsten Parfums zu testen. Dies alles beweisen etwa seine Kommentare zu den Parfums von Slumberhouse, aber auch von Boadicea the Victorious und einige mehr. 


Fragen, Wünsche, Anregungen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.